Über Seminarleiter

Der Seminarleiter ist Jonathan Dilas

Jonathan Dilas ist Berater, Schriftsteller, Bewusstseinsforscher und Blogger. Er ist bekannt geworden durch seine mittlerweile neun veröffentlichten Bücher über Träume und Bewusstseinserweiterung, mit diversen Anthologien, mehreren Romanen sowie über viele Fernseh-Interviews, wie z.B. mit ‘Galileo’ (Pro7), ‘Astro-TV’, TV ‘Neue Horizonte’, TV ‘Leichter Leben’, ‘Lebe Deinen Traum TV’, ‘Youtube’, aber auch mit Radios wie ‘Radio Kulturstudio’, Radio ‘Okitalk’, Radio ‘Offener Kanal Bielefeld’, Leipziger Radio ‘Mephisto’, Podcast Klartraum, Radio Münster, Stadtradio Göttingen, Sprachlabor Hitgedichte, diverse gewonnene Literaturwettbewerbe, Literaturtelefone und Dichterstrippen, über Hörbücher, Zeitschriften wie ‘News Age’, Lesungen in diversen Städten Deutschlands und aufgrund vieler Blog-Interviews z.B. mit Blog ‘Astrolymp’, Blog ‘Die Bloggerszene’, Blog ‘Wellnissimo’, ‘Die Bloggerwelt’ u.v.m.

Vorwiegend beschäftigt er sich mit der Natur des Bewusstseins, seinen Möglichkeiten und der Erweiterung desselben. Träume, außerkörperliche Erfahrungen, veränderte und erweiterte Bewusstseinszustände, der Aspektpsychologie, psychologische Philosophie, Bewusstseinsmanipulation, parapsychologische Phänomene und Grenzwissenschaften aller Art. Heute gibt er Workshops zu den Themen Träume, außerkörperliche Erfahrungen, Aktivierung der Zirbeldrüse, Selbstheilung, die Dissoziation und die Kunst der Bewusstseinserweiterung, Verständnis der Matrix und des Reinkarnationszyklus und lebt gegenwärtig in Salzburg. Auf dem Videoportal Youtube arbeitet er in kleinen Aufklärungsfilmen dazu bei, das Wissen um seine Themen konkret und leicht verständlich weiterzugeben. Seine Youtube-Kanäle findet man unter “Matrixblogger” und “Matrixxer“.

Jonathan Dilas gehört keiner Religion, Sekte oder Partei an! Er schreibt völlig unparteiisch, recherchiert und bloggt unabhängig von irgendwelchen Organisationen und konzentriert sich nur auf seine persönliche Bewusstseinserweiterung. Er gründete im Jahre 2005 den Matrixblog und wurde in späteren Jahren bekannt als der “Matrixblogger”.

Zitat von Jonathan: “Durch meine Erfahrungen mit der Meditation und Anwendung unterschiedlicher Denkstile habe ich – um es zu vereinfachen – vier Operationsebenen entdeckt: Erstens die Traumebene, dann die Ebene der Außerkörperlichkeit, erweiterte Bewusstseinszustände und die Parallelebenen zur Erkundung des Supraselbstes. Diese vier Ebenen sind die wichtigsten, wie ich erfahren durfte, um die Ganzheit seines Selbst und somit seine allumfassende Freiheit wiederzuerlangen. Auf diesen Ebenen kann man sich ausdehnen, lernen, verstehen und sein Bewusstsein erweitern.”