WORKSHOP-TERMINE

 

ASTRALREISEN I - IN LINZ (Österreich) - 17.-18. JUNI 2017


...ist mit den Themen Astralreisen, Nahtoderfahrungen und Retrieving der optimale Anfang, um sich mit dem Thema Astralreisen und Jenseits bekannt zu machen. Das Astralreisen hat stets die Menschen fasziniert und kann deutlich beweisen, dass ein Leben nach dem Tode existiert. Jeder Mensch muss sich spätestens nach seinem Tod mit seinem Astralkörper auseinandersetzen, dem Körper, mit dem man das Jenseits betreten wird. Wer jedoch bereits vorher einmal die vielen Ebenen des Jenseits bzw. der Astralwelten betreten möchte, kann dies mit einigen einfachen Techniken erlernen, die Jonathan Dilas selbst getestet und für hervorragend erklärt hat, und so bereits das Jenseits erkunden und seinen Weg bereiten. Viele Menschen haben sich bereits bei ihm bedankt, die durch seine Hilfe in den Genuss unglaublicher Erfahrungen gelangt sind und sich die Schwere der Gedanken an eine Nichtexistenz nach dem Tode nehmen konnten bzw. einfach einmal solche abenteuerlichen Erfahrungen erleben durften. Sie konnten mit eigenen Augen erleben, dass der Tod nicht das Ende ist. Menschen trafen ihre verstorbenen Partner und Eltern wieder und andere konnten einmal das unglaubliche Gefühl der Freiheit genießen. Auf diesem Workshop zieht Jonathan sogar exklusiv die Teilnehmer (falls erwünscht) aus ihrem physischen Körper heraus!


 

AKTIVIERE DEINE ZIRBELDRÜSE - IN 89077 ULM - 13.-14. Mai 2017


...mit den Themen "Das Dritte Auge als Stargate, Zugang zum Wurmloch-Universum und dem universellen Kollektivbewusstsein" ist ein spannender Workshop, der es sich vorgenommen hat, dem Teilnehmer nicht nur die Augen, sondern DAS Auge überhaupt zu öffnen. Die Zirbeldrüse, auch bekannt unter dem Begriff 3. Auge, ist Dein persönliches Sternentor, Deine Schnittstelle, mit der Du Dich mit dem kosmischen Kollektivbewusstsein vernetzen kannst. Je höher Deine Abschussenergie ist, desto weiter dringst Du in die Tiefen des Universums ein. Sei Dein eigenes Raumschiff Enterprise oder Dein persönliches Stargate, um mit anderen Intelligenzen in Kontakt zu treten, die nicht von unserem Planeten sind oder in fernen astralen Regionen und jenseits des Planeten Erde leben. Diesen Kontakt erreichst Du durch die Stimulation und Reaktivierung der Zirbeldrüse!
Dieser Workshop wird Unfassbares offenlegen! Die Zirbeldrüse wird in unserer Gesellschaft durch bestimmte Inhaltsstoffe in der Nahrung verkalkt und erschwert die Meditation und Stimulation der Zirbeldrüse. In dem Workshop kannst Du lernen, wie man systematisch die Zirbeldrüse entkalkt und sich mit der Zeit von allein Erfahrungen zeigen können, ohne stundenlange Meditationspraktiken trainieren zu müssen.
Das Besondere an diesem Workshop ist der einmalige Ort. Mitten in der Stadt Ulm gibt es ein unterkellertes Gebäude, ein riesiges Gängesystem, in dem es spuken soll. Am ersten Tag verbringen wir im üblichen Seminarraum, doch am zweiten Tag geht es drei Stockwerke tief in das Kellersystem und führen da den Workshop weiter und meditieren in der völligen Abgeschiedenheit und Stille. Dies wird die Zirbeldrüse ein wenig ankurbeln und vielleicht erlebt man auch etwas Spannendes... Ein magisches Wochenende und vielleicht Dein Anfang, sich mit den Möglichkeiten der Zirbeldrüse zu beschäftigen.


 

 

GEPLANTE ORTE...


- Astralreisen 1 in Linz 17-18. Juni (Österreich)
- Astralreisen 2 in Linz 1-2. Juli (Österreich)
- Astralreisen 3 in Linz 26-27. August (Österreich)
- "Astralreisen II" in Neuss im Herbst
- "Erkenne die Matrix" im Herbst

(Achtung! Die Workshops in Österreich haben andere Preise und Bedingungen, weil diese nicht von mir organisiert werden. Ich bin aber dennoch Seminarleiter)

*Workshops, deren Termin noch nicht sicher sind, sind mit dem Vermerk "Geplant" gekennzeichnet. Alle anderen Workshops finden in jedem Fall statt.

 

.

.